10.12.2020
Veranstaltungsart: Pressemitteilung

Eine bahnbrechende Methode, die einen besseren Einblick in das Innere einer lebenden Zelle ermöglicht, bieten Forschungen von Wissenschaftlern, die vom ATCZ215 ImageHeadstart-Projekt finanziert werden.

Diese quasi-spektrale Analyse lebender Zellen findet beispielsweise Verwendung in der Untersuchung von Geweben, aber auch in der Materialforschung. Das jüngste ist die Zusammenarbeit südböhmischer Wissenschaftler mit Wiener Kollegen, die mit der neuen Methode der Bildung und die Störungen der Immunität gegen das SARS-CoV-2-Virus untersuchen wollen. Die vollständige Pressemitteilung zu den Resultaten und Informationen aus den Medien finden Sie hier(in English) http://www.frov.jcu.cz/en/about-faculty/news-menu/news/4487-tiskova-zprava-prulom-uks-nove-hrady

 

Galerie