08.04.2021
Veranstaltungsart: Pressemitteilung

Das Labor für Röntgentomographie in Telc, Institut für Theoretische und Angewandte Mechanik der Tschechischen Akademie der Wissenschaften, hat eine schnelle Momentaufnahme des dynamischen Prozesses durchgeführt.

Bei einem Modell der menschlichen Speiseröhre. Dank des patentierten TORATOM-Tomographen konnten gleichzeitig über 60 Bilder pro Sekunde aus zwei senkrechten Richtungen aufgenommen werden. Die Messung, die in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Labor für Additive und Digitale Produktion (MADiT) und Digitalisierung an der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko durchgeführt wurde, wird eine genauere Charakterisierung der Funktion des Ösophagusmodells ermöglichen.

Vollständiger Artikel hier:

https://www.ceskenoviny.cz/zpravy/telcska-laborator-ma-metodu-ktera-pomohla-mapovat-funkci-jicnu/2008237?utm_source=www.seznam.cz&utm_medium=sekce-z-internetu#dop_ab_variant=0&dop_source_zone_name=hpfeed.sznhp.box&dop_req_id=7P78Iob7vs6-202103140849