26.05.2022
Veranstaltungsart: Pressemitteilung

Im Rahmen des vom Programm Interreg V-A Österreich – Tschechische Republik geförderten Projekts "Durch die Renaissance Region gegen den fluss der Zeit" wurden weitere Aktivitäten erfolgreich umgesetzt und laden zu einem Besuch ein. Kommen Sie und sehen Sie sich den Kräuterweg ins Neue Reich an und halten Sie unterwegs an einem Ort mit Blick auf das Thaya-Tal.

Im Rahmen des Projekts wurden weitere Aktivitäten in der Mikroregion Telč durchgeführt.

Dies sind insbesondere:

Kräuterlehrpfad im Neuen Reich
Unter dem Kloster im Neuen Reich haben wir mit Kräutern und Blumen bepflanzte Ruheplätze geschaffen. Auf dem Naturlehrpfad erfahren Sie alles über Bienen, die Pollen auf Kräutern sammeln. Sie können auch einen echten Bienenstock erkunden, der sich öffnet, und Sie können durch das transparente Glas hineinschauen.


Blick auf das Thaya-Tal - Urbanov
Über dem Thaya-Tal wurde eine einzigartige Aussicht geschaffen, von der aus die schönste Aussicht auf den Sonnenuntergange ist. Hier erfahren Sie auch, warum der höchste Berg der Region Vysočina (Javořice) flach ist.

Wenn Sie in der Renaissance Region unterwegs sind, sollten diese Orte in Ihrer Reiseroute nicht fehlen :)

Galerie