02.05.2022
Veranstaltungsart: Workshop

Fischereistudenten lernen über die Verwendung von Mikroalgen in der Aquakultur

Die Höhere Schule für Fischerei und Wasserwirtschaft ist eine der besten Schulen ihrer Art in der Tschechischen Republik. Es bereitet sowohl Fischereipraktiker als auch künftige Wassermanager vor. Der Unterricht umfasst die Grundlagen der Aquakultur, Aquaponik und Biotechnologie. Es ist bereits gute Tradition, dass künftige Fachleute für Fischzucht und Aquakultur am Institut für Mikrobiologie - ALGATECH-Zentrum in Třeboň etwas über Mikroalgen lernen, die in der Natur als Primärproduzenten fungieren und auch in der Biotechnologie zur Herstellung von Wertstoffen eingesetzt werden.