22.11.2021
Am Mi, den 3.11.2021 fand im Rahmen des Projektes der Anwendungsworkshop im Pferdeeisenbahnmuseum in Rainbach im Mühlviertel statt. Durch den Workshop führt der Geschäftsführer Stefan Wunderle vom Tourismusverband Mühlviertler Alm Freistadt. Es gab einige Impulsvorträge von lokalen TourismusexpertInnen und WissensträgerInnen.
Veranstaltungsart: Workshop
18.11.2021
Am Do, den 21.10.2021 fand im Rahmen des Projektes der Anwendungsworkshop im Universitätszentrum in Telč statt. Es gab einige Impulsvorträge von lokalen TourismusexpertInnen und WissensträgerInnen.
Veranstaltungsart: Workshop
17.11.2021
Am Donnerstag, den 14. Oktober 2021 hat im Gasthaus in Holašovice die Eröffnungskonferenz zum neuen Projekt „Venkovské památky/Ländliche Denkmäler“ stattgefunden. Dieses Projekt wird aus dem grenzüberschreitenden Programm INTERREG V-A Österreich-Tschechische Republik 2014-2020 gefördert. Die Begrüßung hat der 1. Hauptmann-Stellvertreter des Südböhmischen Kreises Mgr. František Talíř vorgenommen und anschließend der der Bürgermeister der Gastgemeinde Jankov-Holašovice Ing. Jan Jílek.
Veranstaltungsart: Konferenz
16.11.2021
Im Rahmen des Projekts Ländliche Denkmäler wurde im Oktober 2021 ein Infofolder herausgegeben, der sowohl elektronisch hier, als auch in der Druckform auf Anfrage bei den Projektpartnern zur Verfügung steht. Der Folder wird vor allem bei den Projektveranstaltungen verteilt.
Veranstaltungsart: Pressemitteilung
16.11.2021
Im September wurde das Grafikmanual des Projekts beendet. Nach dem Manual werden sich alle Grafikarbeiten des Projekts richten. Es wurde das Projektlogo entwickelt. Die Hauptmotive des Projektlogos sind die Brücke und das Herz als Symbole für Verbindung der Regionen und für freundschaftliche Zusammenarbeit. Grüne Farbe charakterisiert den ländlichen Raum.
Veranstaltungsart: Sonstiges
24.06.2021
Der Forschungsworkshop Krems gestaltete sich vor allem rund um Informations-, Meinungs- und Ideenaustausch, sowie Diskussionen und Beiträgen von Experten aus den Bereichen Tourismus, Volkswissen, Naturwissenschaften, Architektur- und Geschichtswissenschaften, Archäologie und Kunstgeschichte. Nach der Präsentation der ersten Ergebnisse der Fragebögen durch das Team der Universität für Weiterbildung Krems wurden die Kriterien zur Auswahl der Denkmäler von WorkshopsteilnehmerInnen - Projektpartnern und Fachexperten - diskutiert und gesammelt.
Veranstaltungsart: Workshop