02.11.2022 - 03.11.2022
Veranstaltungsart: Seminar

Der weltbekannte Wissenschaftler und Begründer der Genetik wurde der Öffentlichkeit am 2. und 3. November 2022 mit Vorträgen und einem Begleitprogramm näher gebracht. Das Vortragsprogramm befasste sich mit Mendels Kontakten zu Lebzeiten und danach, mit der Rezeption von Mendels Persönlichkeit und seinem Werk, mit der Rezeption und dem Missbrauch Mendels in den Ideologien des 20. Jahrhunderts sowie mit Übersetzungen von Mendels Werk. Das Programm umfasste ein Konzert und Führungen, die ein günstiges Umfeld für die Vernetzung mit anderen Einrichtungen boten.

Galerie