19.10.2019 - 20.10.2019
Veranstaltungsart: Workshop

Das grenzüberschreitende Workcamp wird vom Naturschutzbund NÖ organisiert und vom Service Civil International (SCIÖsterreich), der Kulturinitiative Amaliendorf-Aalfang und dem Naturpark Heidenreichstein unterstützt.Um Anmeldung bis 4. 10. 2019 wird gebeten - noe@naturschutzbund.at Bei dem Naturschutzbund-Wochenendeinsatz werden wir notwendige Biotoppflegemaßnahmen im Haslauer Moor und in der Gemeindeau durchführen und Gebüsche und kleine Bäume entfernen. Auch Maßnahmen zur Verbesserung der Hydrologie werden vorbereitet. Neben der praktischen Arbeit gibt es die Möglichkeit, viel Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt der Moore im Waldviertel und über deren Ökologie zu erfahren. Fotocredit: Wolfgang Dolak