04.12.2019
Veranstaltungsart: Seminar

Fachseminar mit Schwerpunkt auf praktischen Methoden

Invasive Arten stellen ein erhebliches Risiko für die Artenvielfalt von Wald- und Nichtwaldlebensräumen dar. Das richtige Management invasiver Pflanzen ist eine komplexe und hochprofessionelle Tätigkeit. Aufgrund der Komplexität des Themas und des ständig neuen Wissens halten wir es für wünschenswert, ein professionelles Seminar mit einer Präsentation von Beispielen aus der aktuellen Praxis zu organisieren. Der Inhalt konzentriert sich auf das aktuelle Wissen über die Ausbreitung, die Auswirkungen und insbesondere die Möglichkeiten zur Bekämpfung invasiver Pflanzen in der Tschechischen Republik. Das Seminar richtet sich an alle, die sich in ihrer Arbeit mit invasiven Pflanzen befassen, z. B. Verwalter von Schutzgebieten, Landwirte, Förster, Verwalter von Verkehrsinfrastrukturen, Wasserläufen oder öffentlichem Grünflächen im Umfeld von Städten und Gemeinden.

Galerie