03.12.2020
Veranstaltungsart: Präsentation

Nicht nur bei den Kindern sorgt der Nikolaus für Aufregung, auch dem wandernden Ritter des Burgen- und Schlösserweges gefällt das Zusammentreffen mit dem Heiligen ganz besonders. Der blecherne Gesell war die vergangenen Wochen in der Donaustadt Grein stationiert und ist nun rechtzeitig zur Nikolo-Zeit in Windhaag bei Perg angekommen. Der Ritter wird für die nächsten Wochen im Gemeindeamt Windhaag/Perg Quartier beziehen und Besuchern den 215 Kilometer langen Weitwanderweg von Grein bis Velesín näher bringen.