07.09.2020
Veranstaltungsart: Workshop

Wo steckt eigentlich überall IT drin? Wie und wo kann ich mich über IT-Berufe informieren? Und wie kann ich die Basics im Programmieren lernen? Die kostenlosen DigiMe-Workshops der Wirtschaftsagentur Wien beantworten diese und viele weitere Fragen.

Die interaktiven Workshops richten sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 mit dem Ziel, das Interesse für digitale Technologien zu wecken und sie in der Phase der Berufsorientierung zu unterstützen. Dafür werden wichtige Begrifflichkeiten geklärt, Rollenvorbilder aus IT-Unternehmen eingeladen und interviewt, sowie micro:bits und Tablets verwendet um erste Erfahrungen mit dem Programmieren zu sammeln.

Bereits im Februar 2020 konnten 119 Schülerinnen und Schüler, aufgeteilt auf drei Termine, an Projektworkshops teilnehmen. Während dem Corona-bedingten Lockdown reagierte das Team der Wirtschaftsagentur rasch und konnte eine virtuelle Version des DigiMe Workshops anbieten, an der insgesamt 72 Schülerinnen und Schüler teilgenommen haben. So wurden knapp 200 Schülerinnen und Schüler im ersten Semester erreicht.

 

 

Galerie