05.06.2020
Veranstaltungsart: Konferenz

Vieles hat sich durch das Coronavirus in diesem Jahr verändert. Der persönliche Austausch zwischen den beiden Partnerschulen war unter anderem auch nicht möglich.

Als Alternative wurde eine Videokonferenz zum Besprechen der Fortführung des Projektes, sowie von Terminen abgehalten.

Dabei konnten sich alle Projektpartner auf die weitere Vorgangsweise festlegen und die nächsten Schritte wurde fixiert.

 

Galerie