28.03.2022 - 30.06.2022
Veranstaltungsart: Sonstiges

Nach mehr als zwei Jahren der Einschränkungen durch Covid-19 war es eine Freude, mit den Kindern und SchülerInnen einen Ausflug zu machen und interessante Orte als sogenannte regionale Potentiale zu besuchen.

Jede Region bietet diverse interessante Orte bzw. regionale Potentiale (wie Museen, Naturparks, Betriebe und Ähnliches) als informelle Bildungsräume die man besuchen kann, viel Neues erfahren und das Interesse der Kinder und SchülerInnen an dem „MINT“ Bereich zu fördern.

Die Kindergärten und Schulen haben von März bis Juni 2022 siebzehn solcher Orte besucht. Sie waren im Naturpark Geras, im UnterWasserReich Schrems, im Kunstmuseum Schrems, im Bienenland Langau, im Museumsdorf Niedersulz, im MAMUZ Museum Mistelbach, im Wildpark Ernstbrunn, im Ponyhof Holzmühle, im Nationalpark Thayatal, auf der Straußfarm im Kamptal und im Naturpark Heidenreichstein.

Einige Ausflüge fanden mit der Partnerinstitution statt. Es war sehr erfreulich, endlich die Partnerkinder kennenzulernen und gemeinsam etwas zu erleben. Sie waren begeistert mit dem Bus eine Reise zu unternehmen, etwas Neues zu entdecken und zu erfahren. 

Galerie