20.10.2020
Veranstaltungsart: Seminar

Am 20. Oktober 2020 fand im Rahmen der Aktivität des Projektpartners PP3 Vysočina Education ein grenzüberschreitendes Webinar mit dem Titel " Deutsch lehren und lernen aneb Učit (se) s chutí " statt. Dieses Webinar wurde von Mgr. Olga Spálovská - Expertin für die Erstellung von Materialien im EduSTEM-Projekt geleitet. Ziel des Webinars war es zu zeigen, wie Kinder auf natürliche Weise dazu gebracht werden können, nicht nur (neues) Vokabular zu erwerben, sondern es auch anschließend in vollem Umfang nutzen zu können. Die PädagogInnen aus tschechischen und österreichischen Schulen lernten viele Aktivierungsmethoden kennen, die sie beim Webinar praktisch ausprobierten. Die vorgestellten Methoden können sowohl in der Primar- als auch in der Sekundarstufe in der Schule angewendet werden. Die Vortragende konzentrierte sich auch auf den Einsatz digitaler Technologien und verschiedene verfügbare Anwendungen im Sprachunterricht.

Dem Feedback zufolge waren die Teilnehmer mit dem Webinar sehr zufrieden. Wir glauben daher, dass die Tipps für den Unterricht nicht nur jetzt im Online-Unterricht von Schülern verwendet werden, sondern bald auch wieder in physischer Form der Ausbildung.