20.06.2022
Veranstaltungsart: Konferenz

Am 20.06.2022 fand in der HTL Hollabrunn die Abschlussveranstaltung des C4PE Projekts „Concepts for Professional Education in Border Regions“ in der Zeit von 09:00-17:00 Uhr statt.

Folgende Punkte standen auf dem Programm: Roman Křivánek und Milena Dolejská von Vysočina Education gaben einen Einblick in „Career Guidance“ innerhalb der Region Vysočina. Tomáš Prchal von der Kreishandelskammer Jihlava präsentierte „Kompetenzen 4.0“. Univ.-Prof. Monika Kil von der Universität für Weiterbildung Krems sprach über Fakten zur „Berufsorientierung als Kompetenz & Haltung: Der Schlüssel zum Lebensbegleitenden Lernen!“. Margit Pichler von der PH Niederösterreich gab Einblicke in die „Professionalisierung der BO-Akteur*innen in der Fort- & Weiterbildung“.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen, mit Möglichkeit zum Netzwerken, präsentierten die Schüler*innen der Schulpartnerschaften ihre Kooperationsprojekte und die daraus resultierenden Ergebnisse.

Im Anschluss daran gaben Jarmila Smetanová und Petra Šnepfenbergová von VIM, Brno einen Einblick in das „Bildungsprogramm für Schulkarriereberater“, in dessen Inhalte sowie den Erfahrungen aus der Pilotierung. Waltraud Haschke von der PH Niederösterreich stellte das „Methodisch-didaktische Konzept“ und das „Digitale Wörterbuch“ vor, welche im Zuge des Projekts entwickelt wurden. Zuletzt präsentierten Sonja Bracht und Lucie Procházková von der Universität für Weiterbildung Krems die Ergebnisse der Projektevaluierung sowie den Masterplan, welcher ebenfalls innerhalb des Projekts entwickelt wurde.

Die Abschlussveranstaltung gab neben den spannenden Vorträgen viel Raum zum Austausch und Vernetzen und wurde von den Teilnehmer*innen als sehr positiv wahrgenommen.    

Galerie