30.08.2017
Veranstaltungsart: Seminar

Das zweite Seminar für Mathematiklehrer der Grund- und Mittelschulen Südböhmens im Rahmen des MatemaTech –Projektes fand am 30. August 2017 in Budweis im Haus der Pädagogischen Fakultät der Universität Südböhmen, Jeronýmova 10, statt.
Das Ziel des Seminars war es, die Nutzungsmöglichkeiten konkreter technischer Anwendungen und Erkenntnisse der Naturwissenschaften beim Mathematikunterricht mittels konkreter Unterlagen und Bildungsaktivitäten, die im Rahmen des MatemaTech-Projektes gestaltet wurden, darzustellen. Das Programm des sechsstündigen Seminars hatte mehrere Teile. Nach der kurzen Einleitung folgte die Serie von kurzen Präsentationen ausgewählter Unterlagen, die im Rahmen des Projektes gebildet wurden. Dann wurden die Teilnehmer in zwei Klassenzimmer geteilt und lernten die Nutzungsmöglichkeiten des GeoGebra –Programms für Unterstützung des Mathematikunterrichtes aktiv kennen. Nachmittags wurde das Seminar in der Form einiger kurzer Bildungskurse aufgefasst, hier konnten die Teilnehmer unter Führung der Mitglieder des Projektteams die ausgewählten Unterrichtsunterlagen aktiv gestalten und über ihren praktischen Einsatz diskutieren. Im Seminar traten Mitarbeiter des Mathematiklehrstuhls der Pädagogischen Fakultät der Universität Südböhmen und Lehrkräfte der Grund- und Mittelschulen auf, die im Projekt involviert sind. Am Seminar haben 46 Personen teilgenommen.

Galerie