06.10.2020 - 06.10.2020
Veranstaltungsart: Workshop

Der Südböhmische Projektpartner hat in Zusammenarbeit mit Vertretern des Ministeriums für Regionalentwicklung und mit Bearbeitern des Programmdokuments INTERREG VI-A Österreich - Tschechische Republik 2021-2017 am 06. 10. 2020 einen bilateralen Arbeitsworkshop zum Thema „Gesundheitssystem und medizinische Versorgung“ organisiert.

Dieser Workshop hat mit zirka 35 Teilnehmer (Experten und Regionalvertretern) auf der Plattform Webex stattgefunden. Dieser Workshop war eine Fortsetzung der bereits stattgefundenen Workshops auf beiden Seiten der Grenze. Der Hauptinhalt des Workshops war das Definieren des gemeinsamen Potentials für künftige grenzübergreifende Projekte auf dem Gebiet des Gesundheitswesens.  Die Besprechung stellte ein großes Potential in diesem Bereich fest, insbesondere für die Durchführung von auf Erfahrungsaustausch und Know-how-Transfer über die Grenzen hinweg ausgerichteten nicht investiven Projekten. Es gibt auch Vorhaben im Bereich großer investiver Projekte, hier müssen aber Fragen der Gesetzgebung, der Beihilferelevanz sowie eine ausreichende grenzübergreifende Nutzung überprüft werden.