Basisinformationen über das Projekt

Projektdauer:

01.04.2019 - 31.03.2021

Genehmigte EFRE-Mittel:

497 907,10 €

Projektnummer:

ATCZ206

Akronym:

ANIMATION NOW

Lead partner:

Sladovna Písek, o.p.s.

Ansprechperson des LP:

Renata Lederová (renata.lederova@sladovna.cz)

Projektpartner:

  • Verein ZOOM Kindermuseum

Über das Projekt:

Das Projekt Animation Now trägt dazu bei, innovative Lösungen für kreative Mediengestaltung für die Zielgruppe Kinder und Jugendliche zu finden und das kulturelle Angebot in der Grenzregion zu verbessern.

Detailinformation

Das übergeordnete Ziel des Projektes ist es, ein nachhaltiges grenzüberschreitendes Netzwerk von internationalen Institutionen, die sich mit der Arbeit mit Animationstechnologie befassen, aufzubauen. Dieses ermöglicht es, innovative Lösungen für kreative Mediengestaltung für die Zielgruppe Kinder und Jugendliche zu finden.

Das Thema Animation hat in der Tschechischen Republik eine lange Tradition und das ZOOM Kindermuseum kann seine Erfahrungen bei der Vermittlungstätigkeit in der Medienarbeit, dem Aufbau und der Betreuung einer digitalen Sammlung und der Vernetzung innerhalb der Kulturschaffenden weitergeben. Gemeinsam werden Ansätze und Praktiken definiert, um die effektive Umsetzung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit (Besuche von Projektteams, strategischen Partnern, Austauschaufenthalte, Jobshadowing, gemeinsame Schulungsprogramme und Begleitprogramm) zu unterstützen. Aufbauend auf den Erfahrungen des ZOOM Trickfilmstudios und einer ausführlichen Analyse des in Wien und Písek gesammelten Know-Hows sollen sowohl ein brandneues Animationsstudio in Sladovna aufgebaut als auch das vorhandene Trickfilmstudio in Wien rechtzeitig zum 20-jährigen Bestehen aufgerüstet werden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt darauf zeitgemäße Wege zu finden den Kindern und Jugendlichen neue, kreative Blickwinkel auf ihre digitale Kompetenz zu geben. Die gemeinsame Arbeit an diesem Projekt ermöglicht den Erfahrungsaustausch, die Kontaktaufnahme mit ExpertInnen aus beiden Regionen und die weitere Zusammenarbeit in anderen Projekten. Die Räume der beiden Animationsstudios bieten auch gute Möglichkeiten für gemeinsame internationale Workshops und andere Begleitprogramme zum Thema Animation.

Projektoutputs

  • Schaffung eines funktionalen Netzwerks internationaler Institutionen für die Arbeit mit Animationstechnologie
  • Aufgau eines brandneuen Animationsstudios in Sladovna in Písek und Modernisierung des vorhandenen Trickfilmstudios im ZOOM Kindermuseum in Wien