03.08.2021
Veranstaltungsart: Pressemitteilung

Im ersten Jahr von „Grenzüberschreitenden Adapterra Awards“ stehen die besten Klimawandelanpassungsprojekte aus Österreich und Tschechien nun der Öffentlichkeit zur Wahl. Der Wettbewerb, der im Rahmen des ADAPTRegion AT-CZ Projektes organisiert wird, zeichnet Projektträger aus, die besonders eindrucksvolle Anpassungsideen umgesetzt haben. Sie können Ihre Favoriten bis 15. Oktober 2021 auf www.adapterraawards.eu unterstützen.

Wie kann man Schäden durch Hangwässer oder andere Wetterextreme, die uns immer öfter bedrohen, vermeiden? Auf diese Frage suchten Gemeinden und andere Projektträger aus dem österreich-tschechischen Grenzgebiet, die für die Online-Stimmabgabe des grenzüberschreitenden Wettbewerbes Adapterra Awards nominiert wurden, eine Antwort. Der Preis wird von Nadace Partnerství, Klimabündnis Oberösterreich und weiteren Projektpartnern vergeben.  Das gemeinsame Ziel ist es, inspirative Projekte zu finden, die aufzeigen, wie die Folgen des Klimawandels in den Regionen Südmähren, Vysočina, Südböhmen, Ober- und Niederösterreich erfolgreich eingedämmt werden können.

 

Sie können für Ihre Favoriten bis 15. Oktober 2021 auf www.adapterraawards.eu abstimmen. Die Ergebnisse der Online-Abstimmung und der Fachjury werden feierlich am 4. November 2021 in Prag veröffentlicht.

 

Mehr unter www.adapterraawards.eu

 

Zeitplan:

  • 15. 10. Ende der Abstimmung
  • 4. 11. Ehrung der Gewinner „Grenzüberschreitende Adapterra Awards“

Galerie