Basisinformationen über das Projekt

Projektdauer:

01.03.2020 - 28.02.2022

Genehmigte EFRE-Mittel:

527 410,76 €

Projektnummer:

ATCZ225

Akronym:

Dny bez bariér / Tage ohne Barrieren

Lead partner:

Emilova Sportovní

Ansprechperson des LP:

Pavel Zbožínek

Projektpartner:

  • Österreichischer Behindertensportverband

Über das Projekt:

Das Projekt trägt zur Stärkung des grenzüberschreitenden Netzwerks von Institutionen bei, die im Bereich der Integration von Menschen mit Behinderung tätig sind.

Jüngste Ereignisse

23.02.2021
Wir haben ein Live-Webinar zum Thema Sport für Behinderte mit Teilnahme von mit Katerina Peltz (Obfrau des OÖBSV), Henrik Andersson (Athlet beim EMIL, Tischtennis), Doris Mader (Managerin des österreichischen EMIL-Teams, ehemalige Weltklasse-Tischtennis-Spielerin), Prof. Hana Válková, Matias Costa (Vertreter des Partners) und Pavel Zbozinek (OK-Chef der EMIL-Spiele) durchgeführt.
Veranstaltungsart: Seminar
14.02.2021
Wir haben ein gemeinsames Profil auf dem Sozialnetzwerk!
Veranstaltungsart: Präsentation
10.10.2020
Im Oktober wurde die Projektwebsite gestartet, auf der das Projekt und seine Aktivitäten vorgestellt werden und die sie über alle wichtigen Ereignisse auf dem Laufenden hält.
Veranstaltungsart: Sonstiges

Detailinformation

Hauptziel des Projektes ist der grenzübergreifende Netzwerkaufbau mit Organisationen, die im Bereich von Sportaktivitäten für Menschen mit Behinderungen tätig sind, und Beitrag zur stärkeren Einbindung von Personen mit Handicap in die Gesellschaft und dies durch Sport und Bewegungsaktivitäten.

Projektoutputs

  • Neues Format von Winterspielen
  • Grenzübergreifende Datenbank von Institutionen
  • Netz von Sportgeräten verleihen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Roadshow,Konzerte usw.)