15.06.2022 - 15.06.2022
Veranstaltungsart: Workshop

Im Rahmen des Interreg Projektes SYM:BIO besuchen wir den Garten des Altenheimes Koniklecová Nový Lískovec bei Brünn sowie den Botanischen Garten von Brünn. Wie funktionieren eigentlich Messerwalzen und wie kann das Potenzial der Biodiversität für Lehre, Studium und ästhetische Zwecke genutzt werden? Diese Fragen und viele mehr werden auf dieser kostenlosen Exkursion beantwortet.

Pozvánka / Einladung

na exkurzi v rámci projektu SYM:BIO / zu einer Exkursion im Rahmen des SYM:BIO-Projekts

Termín / Termin: středa / Mittwoch 15. 06. 2022

Čas /Uhrzeit: 9:30 - 16:00

Program / Programm

Místo setkání 1 / Treffpunkt 1: Koniklecová 1, Brno – Nový Lískovec   (https://www.kon.brnods.cz/kontakty) 4prohlídka vzorové lokality „Zahrada Domova pro seniory Koniklecová Nový Lískovec“ / Besichtigung der Modelllokalität „Garten des Altersheims Koniklecová Nový Lískovec“

Místo setkání 2 / Treffpunkt 2: Petra Křivka x Koniklecová, Brno – Nový Lískovec (https://mapy.cz/zakladni?vlastni-body&x=16.5502276&y=49.1785870&z=16&ut=49.1786553N%2C%2016.5514453E&uc=9m2EQxT7Um&ud=Koniklecov%C3%A1%2C%20Brno%2C%20Brno-m%C4%9Bsto) ukázka práce nožového válce pro zastavení vegetace vysokostébelných rostlin/ Demonstration der Arbeit eines Messerwalzes zum Stoppen des Bewuchses von hochstämmigen Pflanzen

Místo setkání 3 / Treffpunkt 3: Zemědělská 1, Brno – Černá Pole, areál Botanické zahrady a arboreta Mendelovy univerzity v Brně (http://arboretum.mendelu.cz/en/kontakt?lang=en) usměrňování potenciálu biodiverzity pro výukové, studijní a estetické účely v botanické zahradě/ Lenkung des Potenzials der Biodiversität für Lehre, Studium und ästhetische Zwecke im Botanischen Garten

Wir bitte um Anmeldung bis zum 10.6.2022 unter k.sandler@bioforschung.at

Nach Anmeldung erhalten Sie Informationen über eine Mitfahrgelegenheit.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
Das SYM:BIO Team