27.07.2021 - 27.07.2021
Veranstaltungsart: Sonstiges

Exkursion am 27.7. ab 9 Uhr: Fassadenbegrünungen - eine nachhaltige Möglichkeit der Hitze entgegenzuwirken!

Die wiederkehrenden Hitzeperioden in Österreich setzen den BewohnerInnen in Stadt und Land massiv zu. Vor allem große Betonflächen speichern die Wärme gut und geben sie nur langsam wieder ab. Es bilden sich sogenannte „Wärmeinseln“, welche dazu beitragen, dass es auch in der Nacht zu keiner spürbaren Abkühlung kommt. Eine Möglichkeit um auch in der Stadt Abkühlung zu schaffen sind Fassadenbegrünungen: Wenn sie nachhaltig umgesetzt werden, sind sie nicht nur schön fürs Auge, sondern bieten dem Gebäude Schutz vor Sonneneinstrahlung, fördern die Biodiversität, verbessern das Mikroklima und können die Lebensqualität erheblich erhöhen.
DI Jürgen Preiss, Fassadenbegrünungs-Experte der Umweltschutzabteilung (MA 22) der Stadt Wien, führt uns zu verschiedenen Fassadenbegrünungen in Margarethen und erzählt uns genaueres zu ihrer Gestaltung,  Bewässerungssystemen und dem erforderlichen Pflegeaufwand.

Anmledungen bis zum 23.7.2021 bitte an k.sandler@bioforschung.at

Nähere Infos zur Exkursion erhalten Sie nach der Anmeldung!