03.11.2022 - 04.11.2022
Veranstaltungsart: Pressemitteilung

Das Seminar "Digitale Werkzeuge für die Teamarbeit" bot Vertretern von Gemeinden und des Non-Profit-Sektors Lösungen für die Arbeit mit den gängigsten Grafikprogrammen, Optimierungen zur Beschleunigung der Arbeit am PC oder Erfahrungen im Umgang mit elektronischen Werkzeugen bei Sitzungen und öffentlichen Diskussionen.

Die Referentin Kateřina Švidrnochová nahm die Einladung an, um ihre Erfahrungen zu teilen. Während ihrer Schulung probierten die Teilnehmer die Arbeit mit frei zugänglichen Programmen zur Aufgabenteilung, Teamverwaltung und Zusammenarbeit sowie zur Online-Kommunikation bei der Telearbeit aus. Die Teilnehmer des Seminars haben alle neuen Funktionen sofort auf ihren PCs und Handys ausprobiert. Der Bürgermeister der Gemeinde Morice, Tomáš Pavelka, stellte praktische Änderungen vor, die unter seiner Leitung die Herangehensweise der Gemeindeverwaltung an den Informationstransfer, die Aufgabenteilung und die Nutzung der elektronischen Raumplanung zugunsten einer schnellen und effizienten Entscheidungsfindung verändert haben.

David Svoboda, anerkannter Experte und Lektor des Grafikprogramms Canva, stellte das Programm zur Bearbeitung von Grafiken, zum Austausch von Vorlagen und zur Bearbeitung von Dokumenten vor, gab einen Überblick über die Audio- und Videotools und wies auf die häufigsten Fehler bei der Arbeit mit Grafikprogrammen hin.

Die südböhmischen Projektpartner präsentierten die Ergebnisse der Analyse von Instrumenten für öffentliche Räume und Pilotprojekte in ausgewählten Gemeinden. Beispiele guter Praxis im Bereich digitaler Werkzeuge für die Teamarbeit wurden vom Vertreter des österreichischen Projektpartners, Bernhard Haas, vorgestellt.

Galerie