01.08.2022 - 30.08.2022
Veranstaltungsart: Sonstiges

Die Verwaltungen der Nationalparks Podyjí und Thayatal haben für die Besucher dieser einzigartigen Gebiete die folgenden Veranstaltungen vorbereitet:

DIPLOM FÜR PODYJÍ UND THAYATAL

/ERLEBNISTAG/ Podyjí und Thayatal sind ein Musterbeispiel eines außerordentlich erhaltenen Flusstales in einer waldigen Landschaft an der österreichisch-tschechischen Grenze mit einer großen Vielfalt von Tier- und Pflanzenarten. Das Außerordentliche des Gebietes wurde mit dem Europäischen Diplom des Europäischen Rates ausgezeichnet. Die Tschechische Republik kann sich 3 Besitzer des Europäischen Diploms rühmen. Es handelt sich um Gebiete verschiedener Größe und verschiedener Schutzkategorien: Der Nationalpark Podyjí, Das Naturschutzgebiet Weiße Karpaten und Die Nationale Naturreservation Karlštejn. Allen drei Gebieten wurde das Diplom im Jahre 2000 erteilt und wiederholt zuerkannt.

Dank der Erhaltung des angesehenen Europäischen Diploms konnten Podyjí und Thayatal Mitglieder einer bedeutenden Genossenschaft von solchen Gebieten werden, wie der Białowieża-Nationalpark in Polen.

Möchten Sie mehr über den Naturreichtum der Nationalparks Podyjí und Thayatal erfahren, unsere Quiz und Puzzle ausprobieren oder eine Tasche bemalen? Kommen Sie mit Ihren Kindern zu unserem Erlebnistag an dem Ufer des Flusses Thaya.

Die Veranstaltung findet am 4.8.2022, 5.8.2022 und 18.8.2022 statt, immer ab 10:00 bis 14:00 Uhr vor dem Gebäude des ehemaligen Zollhauses Čížov-Hardegg.

Lektoren: Veronika Králová/NP Podyjí/, David Freudl und Lena Weitschacher /NP Thayatal/

Die Veranstaltung ist auch für Familien mit Kindern geeignet.

Die Veranstaltungen werden im Rahmen des Projektes nATCZwork, ATCZ252 vorbereitet.

Galerie