21.05.2022
Veranstaltungsart: Workshop

In Steyer fand ein Tag der offenen Tür des KI-Labors statt.

Im Mai 2022 begrüßte der Studiengang Global Sales and Marketing der FH OÖ (GSM) an zwei Tagen (19. und 20. Mai) mehr als 80 Teilnehmer*innen zu ihren KI-Open Days am Campus Steyr der FH OÖ. Die Open Days waren für die FH OÖ eine ideale Möglichkeit, Unternehmen, Behörden, GSM-Masterstudierenden und Schüler*innen eine Auswahl an KI-Anwendungen für Vertrieb und Marketing vorzustellen. Für den Aufbau der Open Days und des KI-Anwendungslabors hat GSM mit dem Institut für Höhere Studien Wien (IHS)kooperiert, dabei wurden die technologischen Methoden der tschechischen Partner (VSE und JVTP) berücksichtigt. Bei den Open Days in Steyr interagierten verschiedene Zielgruppen mit KI-Anwendungenentlang der Marketing- und Vertriebswertschöpfung, die vom GSM-Team ausgewählt wurden. Dieausgewählten Marketing- und Vertriebs-Anwendungen wurden unter Berücksichtigung der verschiedenen Phasen der Customer Journey in die engere Wahl gezogen und somit konnten während der KI-Open DaysAnwendungen von - 506.ai - Ebi.ai - Factinsect - i2x - Kaleido - ProsperAMnet - Grammarly - Timekettle - SAS - Flowxo – ein AI-Tool zur Preisgestaltung - Combeenation – Imotion ausgetestet und mit ihnen experimentiert werden.

Die Teilnehmer*innen probierten nicht nur die KI-Anwendungen für Vertrieb und Marketing aus, sondernreflektierten ihre KI-Erfahrungen auch in einem Social Design Thinking-Workshop. Methodisch wurden in diesen Workshops  sowohl Methoden des Social Labs als auch des Design Thinking einzigartig von den Forscherinnen kombiniert, um wichtige Aspekte zu KI-Barrieren, -Bedürfnisse, -Kompetenzen mit den Teilnehmer*innen zu erarbeiten. Darüberhinaus wurde das Thema Vertrauen und dessen Relevanz für eine gelungene KI Strategie diskutiert. Das GSM-Team der FH OÖ und das IHS-Team moderierten gemeinsam dieWorkshops, alle Teilnehmer*innen engagierten sich sehr interessiert, konnten laut deren Feedback Wissen zu KI-Anwendungen ansammeln und nahmen sinnvolle Ideen für ihre Unternehmen mit. Als besonders interessant erwies sich der Workshop auch für GSM-Masterstudierende, die somit bereits im Rahmen ihres Global Sales and Marketing Studiums sich mit KI-Anwendungen auseinandersetzen und dieses neueste Wissen sofort in ihre Unternehmen transferieren können.

Nachdem am 20. Mai 2022 auch die Lange Nacht der Forschung in Steyr stattgefunden hat, hatte ebenso die breite Öffentlichkeit die Möglichkeit, das KI Lab zu besuchen und die KI-Anwendungen auszuprobieren.

 

Galerie