9. Begleitausschuss: weitere Projektgenehmigungen mit 2,6 Mio Euro

Am 26. und 27. 02. 2020 fand in Wien der 9. Begleitausschuss des Programms INTERREG V-A Österreich – Tschechische Republik statt.

Neu genehmigte Projekte:

  • Im Rahmen des Projekts ATCZ204 Brücken zum Nachbarn können wir uns auf zwei neue Hängebrücken über die Thaya in den Nationalparks Thayatal und Podyjí sowie die Ausweitung der Rundwege für Besucher freuen.
  • Im Projekt ATCZ236 Cli OP Thaya werden die Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasserbilanz im Einzugsgebiet der Thaya erforscht.
  • Das Projektteam von ATCZ234 SYM:BIO beschäftigt sich mit der Bewirtschaftung von Grünflächen und ihrer Anpassung an Trockenheit z.B. durch Biodiversität.
  • Die Projektpartner von ATCZ225 Tage ohne Barrieren, die bereits lange im Bereich Sport für Menschen mit Handicap tätig sind, organisieren Winterspiele und weitere Veranstaltungen zur Unterstützung der sportlichen Aktivität von Menschen mit Handicap.

Die Verwaltungsbehörde hat weiters über die laufende Programmevaluierung sowie über die Vorbereitung der Programmperiode 2021+ informiert. Die Mitglieder des Begleitausschusses nahmen den Kommunikationsplan des Programms für das Jahr 2020 an.

Vertreter der Projekte ATCZ133 Kompetenzzentrum MechanoBiologie und ATCZ40 RIAT-CZ präsentierten den aktuellen Umsetzungsstand ihrer Projekte.

Das Gemeinsame Sekretariat stelle vier Videos über erfolgreiche und interessante Projekte vor, die im Rahmen des Programms kofinanziert werden.

Neueste Nachrichten

VIDEO: Magnet

EC-Day: Ich bleibe in meiner Gemeinde!

Im Projekt Magnet wurde eine Reihe von unterschiedlichen Maßnahmen umgesetzt, um der Abwanderung aus Gemeinden in der Grenzregion entgegenzuwirken.

VIDEO: Healthacross for future

EC-Day: Das 1. grenzüberschreitende Gesundheitszentrum ist an der österreichisch-tschechischen Grenze entstanden!

Video ConNat

EC-Day: Sehen Sie sich das Video des Projektteams von ConNat an, das Tieren verlorenen Lebensraum zurückgibt.