Ausflugsziel im Frühling – Teich Olšina!

Besuchen Sie eines unserer wunderschönen Natur-Projekte!

Um den Teich Olšina wurde mithilfe Europäischer Kofinanzierung ein 7 Kilometer langer Pfad angelegt, auf dem man in rund zwei Stunden um den ganzen Teich wandern kann.


Der Teich liegt 731 m über dem Meeresspiegel und ist somit einer der höchst gelegenen Teiche in Tschechien. Das Areal, das früher Militärgebiet war, wurde 2016 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und das malerische Gebiet beim Böhmerwald erfreut sich großer Beliebtheit.

Reisen Sie bequem mit dem Auto an oder mit dem Zug und steigen Sie bei der Station Hodňov aus.

Viel Freude beim Entdecken der Interreg-Projekte!

Mehr Informationen (auf Tschechisch) finden Sie hier

Neueste Nachrichten

Stellenausschreibung: Mitarbeiter/In im Gemeinsamen Sekretariat

*** Vollzeitstelle in St. Pölten für die Unterstützung der Verwaltungsbehörde im Programm Interreg V-A AT-CZ ***

WILDKATZEN IM NATIONALPARK THAYATAL

Im Rahmen des INTERREG Projektes „Connecting Nature AT-CZ“ ist es geglückt, eine in Österreich und Tschechien als „verschollene oder ausgestorbene“ geglaubte Tierart in Österreich nachzuweisen. Dank der im Rahmen des Projektes laufenden Forschungsarbeiten mit Fotofallen und Lockstöcken, ist es gelungen den Nachweis zum Vorkommen der Europäischen Wildkatze im Nationalpark Thayatal zu belegen. Nach den genetischen Untersuchungen von Haarproben ist nun bestätigt, dass es sich um die in Österreich sehr seltene Waldbewohnerin Felis silvestris silvestris handelt.

++ INFORMATIONEN IN ZUSAMMENHANG MIT DEM CORONAVIRUS ++

Empfehlungen der Verwaltungsbehörde bei möglichen Einschränkungen in der Projektumsetzung in Zusammenhang mit COVID-19 (Coronavirus)