Das Projekt Thaya 2020 wurde mit dem Adapterra Award in der Kategorie Landschaft ausgezeichnet und hat gleichzeitig den Publikumspreis gewonnen!

Der Wettbewerb wird von Nadace Partnerství (Stiftung Partnerschaft) veranstaltet.

Im Projekt Thaya 2020 wurden im Grenzabschnitt des Flusses Thaya drei in der Vergangenheit durch radikale Eingriffe in den Flusslauf, abgeschnittene Mäander wieder rückgeführt. Dank dieser Wiederanbindung erhöhte sich die Wassermenge, die der Fluss in den Auwäldern halten kann.

 

Sehen Sie sich ein kurzes Video zum Projekt an:

https://www.facebook.com/1887008001554391/videos/622854061781394

Klicken Sie sich durch Fotos, die während der Projektumsetzung entstanden:

https://www.at-cz.eu/at/ibox/pa-2-umwelt-und-ressourcen/atcz7_dyje-2020-thaya-2020/veranstaltungen  

 

Wir gratulieren allen ProjektpartnerInnen zu dieser Auszeichnung!

Neueste Nachrichten

Eröffnung des Calls verschoben

Das Startdatum (31.01.2023) für Projekteinreichungen wurde aus technischen Gründen verschoben.

Informationen folgen in Bälde, wir halten Sie auf dem Laufenden.

Auftaktveranstaltung des Programms Interreg Österreich – Tschechien 2021–2027

Am 12.12.2022 fand in Retz die Auftaktveranstaltung für das Programm Interreg Österreich – Tschechien 2021–2027 statt.

Eröffnung des Mendel-Gewächshauses in Brünn

Am 12. November 2022 wurde das renovierte Mendel-Gewächshaus in der Augustinerabtei in Brünn eingeweiht.