Das Projekt Thaya 2020 wurde mit dem Adapterra Award in der Kategorie Landschaft ausgezeichnet und hat gleichzeitig den Publikumspreis gewonnen!

Der Wettbewerb wird von Nadace Partnerství (Stiftung Partnerschaft) veranstaltet.

Im Projekt Thaya 2020 wurden im Grenzabschnitt des Flusses Thaya drei in der Vergangenheit durch radikale Eingriffe in den Flusslauf, abgeschnittene Mäander wieder rückgeführt. Dank dieser Wiederanbindung erhöhte sich die Wassermenge, die der Fluss in den Auwäldern halten kann.

 

Sehen Sie sich ein kurzes Video zum Projekt an:

https://www.facebook.com/1887008001554391/videos/622854061781394

Klicken Sie sich durch Fotos, die während der Projektumsetzung entstanden:

https://www.at-cz.eu/at/ibox/pa-2-umwelt-und-ressourcen/atcz7_dyje-2020-thaya-2020/veranstaltungen  

 

Wir gratulieren allen ProjektpartnerInnen zu dieser Auszeichnung!

Neueste Nachrichten

Werden Sie Teil unseres ExpertInnen-Pools!

Das Programm Interreg Österreich-Tschechien 2021-2027 sucht für die qualitative Projektevaluierung Personen, welche über Fachkenntnisse in den Programmprioritäten verfügen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Programm Interreg VI-A Österreich – Tschechien 2021-2027 wurde mit Beschluss der Europäischen Kommission genehmigt

Am 16. Juni 2022 wurde das Programm INTERREG VI-A Österreich - Tschechien 2021-2027 mit Beschluss der Europäischen Kommission genehmigt.

Das Plastocyan-Projekt wurde mit dem Nachhaltigkeitspreis 2022 ausgezeichnet

Die Projektpartner des Plastocyan Projekts (Centrum Algatech Mikrobiologického ústavu AV ČR v.v.i., Fachhochschule Oberösterreich Forschungs- und Entwicklungs GmbH, Technische Universität Wien) haben den zweiten Platz in der Kategorie „Forschung“ beim Sustainability Award des österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung gewonnen.

Wir gratulieren!