Geben Sie im Rahmen von IVY einem Praktikanten/einer Praktikantin Einblick in Ihr INTERREG-Projekt!

IVY steht für „INTERREG Volunteer Youth“ (junge Freiwillige) und ist ein Pilotprojekt, um jungen EU-BürgerInnen zwischen 18 – 30 Jahren die Möglichkeit zu geben, als PraktikantInnen in grenzüberschreitenden Programmen oder Projekten zu arbeiten.

Die Initiative IVY ist Teil des Europäischen Solidaritätskorps.

Von IVY profitieren beide Seiten: Sie als Projektträger werden durch motivierte junge Menschen unterstützt und die PraktikantInnen können einzigartige Erfahrung sammeln. Weiters ist ein Vorteil, dass die Projektergebnisse durch die PraktikantInnen an Dritte weiterverbreitet werden und das Bewusstsein in der Bevölkerung über geförderte grenzüberschreitende Projekte weiter steigt.

 

Sie möchten in Ihrem Projekt gerne einen Praktikanten/eine Praktikantin aufnehmen?

 

Dann bewerben Sie sich als Aufnahmeorganisation über https://www.interregyouth.com/hostorganisations.

 

Sie können dabei auch mehr als eine Person aufnehmen und dieser 2 – 6 Monate einen Einblick in Ihr Projekt geben.

Starttermin für ein Praktikum ist spätestens der 31. August 2018, also bewerben Sie sich bitte spätestens bis Ende Juni 2018.

Neueste Nachrichten

Werden Sie Teil unseres ExpertInnen-Pools!

Das Programm Interreg Österreich-Tschechien 2021-2027 sucht für die qualitative Projektevaluierung Personen, welche über Fachkenntnisse in den Programmprioritäten verfügen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Programm Interreg VI-A Österreich – Tschechien 2021-2027 wurde mit Beschluss der Europäischen Kommission genehmigt

Am 16. Juni 2022 wurde das Programm INTERREG VI-A Österreich - Tschechien 2021-2027 mit Beschluss der Europäischen Kommission genehmigt.

Das Plastocyan-Projekt wurde mit dem Nachhaltigkeitspreis 2022 ausgezeichnet

Die Projektpartner des Plastocyan Projekts (Centrum Algatech Mikrobiologického ústavu AV ČR v.v.i., Fachhochschule Oberösterreich Forschungs- und Entwicklungs GmbH, Technische Universität Wien) haben den zweiten Platz in der Kategorie „Forschung“ beim Sustainability Award des österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung gewonnen.

Wir gratulieren!