Initiative „Interreg Volunteer Youth“ (IVY)

Im Jahr 2017 startete die Initiative IVY (Interreg Volunteer Youth). Diese Initiative ermöglicht es, jungen EuropäerInnen im Alter von 18 bis 30 Jahren als PraktikantInnen in grenzüberschreitenden Projekten zu arbeiten.

Es wurden bereits fast 400 Praktikumsplätze vergeben. Damit wird das Bewusstsein für territoriale Zusammenarbeit bei jungen Leuten in ganz Europa gestärkt und auch Interreg sichtbarer gemacht.

Mehrere Informationen erhalten Sie auf: https://www.interregyouth.com/.

Sie möchten in Ihrem Projekt gerne einen Praktikanten/eine Praktikantin aufnehmen?

Dann bewerben Sie sich als Aufnahmeorganisation über https://www.interregyouth.com/hostorganisations.

Neueste nachrichten

Die Vorbereitung des neuen Programms der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Österreich und der Tschechischen Republik wird erfolgreich fortgesetzt

Am Montag, dem 13. Jänner 2020 trafen sich in St. Pölten der Vizeminister für Regionale Entwicklung Zdeněk Semorád (Tschechische Republik), Landesrat Martin Eichtinger (Niederösterreich), Martin Pospischill (Wien, Abteilungsleiter der Magistratsabteilung 27, Europäische Angelegenheiten), Gabriele Lackner-Strauss (Oberösterreich, Obfrau Euregio Bayrischer Wald – Böhmerwald) und weitere VertreterInnen des tschechischen Ministeriums und der Bundesländer Wien, Oberösterreich und Niederösterreich.

8. Begleitausschuss: 11 genehmigte Projekte!

Von 22. - 23. 10. 2019 fand in Velké Pavlovice der 8. Begleitausschuss (BA) des Programms INTERREG V-A Österreich – Tschechische Republik statt und dies im Beisein der neuen Leiterin der Verwaltungsbehörde Mag.a Kathrin Huber. 

Es wurden insgesamt 11 Projekte aus allen Prioritätsachsen mit einer Gesamtsumme von rund 13,5 Mio. Euro genehmigt.