Seminar für Antragsteller/Innen: Einführung des Kleinprojektefonds

Die Regionalentwicklungsagentur des Südmährens als Verwalter des KPF für den Kreis Südmähren in Zusammenarbeit mit dem Kreis Südmähren und den Städten Břeclav, Znojmo und Hodonín organisiert eine Reihe von Seminaren für tschechische AntragstellerInnen anlässlich der Einführung des Kleinprojektefonds.

Termine und Info zur Anmeldung sind in Einladungen zur Verfügung (nur in tschechischer Sprache):

Einladung Břeclav

Einladung Znojmo

Einladung Hodonín

Einladung Brno

Neueste Nachrichten

Werden Sie Teil unseres ExpertInnen-Pools!

Das Programm Interreg Österreich-Tschechien 2021-2027 sucht für die qualitative Projektevaluierung Personen, welche über Fachkenntnisse in den Programmprioritäten verfügen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Programm Interreg VI-A Österreich – Tschechien 2021-2027 wurde mit Beschluss der Europäischen Kommission genehmigt

Am 16. Juni 2022 wurde das Programm INTERREG VI-A Österreich - Tschechien 2021-2027 mit Beschluss der Europäischen Kommission genehmigt.

Das Plastocyan-Projekt wurde mit dem Nachhaltigkeitspreis 2022 ausgezeichnet

Die Projektpartner des Plastocyan Projekts (Centrum Algatech Mikrobiologického ústavu AV ČR v.v.i., Fachhochschule Oberösterreich Forschungs- und Entwicklungs GmbH, Technische Universität Wien) haben den zweiten Platz in der Kategorie „Forschung“ beim Sustainability Award des österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung gewonnen.

Wir gratulieren!