VIDEO: ADAPT Region

EC-Day: Grenzüberschreitend dem Klimawandel begegnen!

Die Auswirkungen des Klimawandels, die auch in Europa immer stärker spürbar werden, stellen die Gesellschaft in Österreich und Tschechien gleichermaßen vor neue Herausforderungen. Um diesen begegnen zu können und verantwortungsbewusst zu handeln, bedarf es einer gezielten gemeinsamen Auseinandersetzung mit den Folgen des Klimawandels und der Anpassung daran. Das Ziel des Projektes und der Umsetzung der Aktivitäten ist die Erhöhung der Fähigkeiten der Gemeinden und weiterer Akteure qualifiziert auf den Klimawandel zu reagieren und sich rechtzeitig an die Gefahren anzupassen, die mit diesem Wandel zusammenhängen. In der Praxis sind dies Maßnahmen, die  zu Energie- und Wassereinsparungen während des Betriebs der öffentlichen Investitionen und zur Milderung der Klimawandelfolgen auf die Bevölkerung im Programmgebiet führen.
Das Projektteam schult  21 Gemeinden in Österreich und Tschechien. Eine Wanderausstellung und die Arbeit mit Schulen tragen zur Bewusstseinsbildung in Gemeinden und Bildungseinrichtungen bei.

 

Sehen Sie das Video hier.

 

Wir danken dem Projektteam für das Video!

 

 

Neueste Nachrichten

Eröffnung des Mendel-Gewächshauses in Brünn

Am 12. November 2022 wurde das renovierte Mendel-Gewächshaus in der Augustinerabtei in Brünn eingeweiht.

Auftaktveranstaltung des Programms Interreg Österreich - Tschechien 2021-2027

Wir laden Sie zur Eröffnungsfeier der neuen Programmperiode ein!

EINLADUNG zur bilateralen Konferenz

WISSENSCHAFT, FORSCHUNG und INNOVATIONEN in der Grenzregion AT-CZ

Am 22. November 2022 VIDA  - Moravian Science Centre Brno (CZ)