VIDEO: Image Headstart

EC-Day: Optimierte Bilderfassungs- und Bildverarbeitungsprozesse!

 

Die Mitglieder des Konsortiums werden eine technische Grundlage für Bildverarbeitungstechnologien sowohl in Hardware als auch in mathematischen Prozessen und Software zusammenstellen und gemeinsam entwickeln.

Konkret sind dies: 1) Detektoren für elektromagnetische Oberflächenstrahlung und Datenverarbeitung
2) Optomechanische Geräte mit Mikro- und Nanopositionierung und deren Steuerung
Durch die Kombination dieser technischen Lösungen kann die gesamte Palette der vom Markt geforderten Instrumente und Lösungen geschaffen werden.
Das Wissen der Konsortialpartner ist komplementär und es kann so eine neue, einzigartige und weltweit wettbewerbsfähige Qualität, die in der Praxis angewendet werden kann, wird durch gemeinsame Forschung geschaffen.

 Die Ergebnisse dieser Forschung werden allen Interessieren Verfügung stehen und sind weltweit anwendbar.

 

Sehen Sie hier das Video.

 

Vielen Dank an das Projektteam!

Neueste Nachrichten

Am 19. September fand in Prag eine Konferenz zum Programm Interreg Österreich – Tschechien 2021-2027 statt

Thema der Konferenz, die vom Ministerium für Regionale Entwicklung veranstaltet wurde, war die Genehmigung des neuen Programms durch die Europäische Kommission. An der feierlichen Bekanntgabe nahmen Vertreter der Programmpartner aus beiden Staaten teil. Der Einladung waren außerdem die österreichische Botschafterin Bettina Kirnbauer und der Botschfter der Tschechischen Republik in Österreich, Jiří Šitler, gefolgt.

Konstituierender Begleitausschus des Programms Interreg Österreich – Tschechien 2021-2027

Am 12. September 2022 fand in St. Pölten die konstituierende Sitzung des Begleitausschusses des Programms Interreg Österreich-Tschechien 2021-2027 statt.

Stellenausschreibung: Teamassistenz

*** Stelle (max. 30 Stunden) in St. Pölten für die Unterstützung der Verwaltungsbehörde im Programm Interreg AT-CZ ***