VIDEO: Infrastruktur für Metabolomik-Forschung

EC-Day: Modernste Metabolomik-Forschung in den neu errichteten komplementären Laboren in Budweis und Linz

Das Forschungsgebiet Metabolomik, das sich mit der Erforschung des Stoffwechsels und metabolischen Status von Zellen, Geweben und Organismen befasst, erfordert hohes Expertenwissen auf Grund der Vielfalt der Metabolitstrukturen, der Komplexität von biologischen Proben sowie der angewandten Technologie. In den Regionen Südböhmen-Oberösterreich ist an einzelnen Standorten Expertise in Teilbereichen der Metabolomik-Forschung vorhanden, wobei eine Koordinierung der Aktivitäten zu einer deutlichen Effizienzerhöhung für alle Beteiligten führen kann. Im Projekt Metabo BL wird eine langjährige Kooperation zwischen dem Biologiezentrum in Budweis sowie der Johannes-Kepler-Universität und mit strategischen regionalen Partnern aufgebaut, innerhalb derer eine komplementäre Infrastruktur etabliert wird, die international anspruchsvolles wissenschaftliches Arbeiten ermöglicht.

 

Das Projekt beinhaltet den Aufbau zweier Forschungslabors ausgestattet mit modernster Massenspektrometrie für "gezielte" und "ungezielte" Metabolomik-Analyse. Im Projekt sollen folgende 9 wichtigste Ergebnisse erzielt werden: (1) das Interreg Netzwerk METABO-BL der 10 Partner, (2) effiziente Nutzung des vorhandenen Wissens und der Infrastruktur, (3) die Einrichtung von zwei neuen komplementären Labors, (4) die Schaffung von zwei gemeinsamen Forschungsteams, (5) die gemeinsame Entwicklung neuer analytischer Metabolomik-Plattformen, (6) die gemeinsame Einreichung eines Forschungsprojekts, (7) Proof-of-Concept mit 3 Pilotforschungsprojekten, (8) eine Erhöhung der Anzahl der Top-Publikationen, (9) Metabolomik-Kurs für Studenten im Programgebiet.

 

Sehen Sie das Projektvideo hier.

 

Wir danken dem Projektteam für das Video!

Neueste Nachrichten

Denkmal des Jahres 2021

Das Zentrum Louka in der „Alten Schule“ des Klosters in Znaim gewann den Wettbewerb zum „Denkmal des Jahres 2021“ in der Kategorie Großes Bauvorhaben (Rekonstruktion über 80.000 EUR) im Kreis Südmähren.

VIDEO: Grünes Band

EC-Day: Der Eiserne Vorhang trennt Europa nicht mehr, sondern verbindet es! Im Projekt „Kultur und Natur am Grünen Band“ wurde der Radweg Iron Curtain Trail ausgebaut.

Video: HARDIS

EC-Day: Wood is good! Holz ist ein gefragter, aber sehr komplexer Werkstoff. In den Wäldern Österreichs und Tschechiens wird aufgrund des Klimawandels in Zukunft mehr Laub- als Nadelholz stehen. Die holzverarbeitende Industrie, bisher spezialisiert auf Nadelholz (Weichholz), braucht Informationen zur Verarbeitung von Laubholz (Hartholz). Im Projekt werden diese Informationen erarbeitet und zur Verfügung gestellt.