VIDEO: Magnet

EC-Day: Ich bleibe in meiner Gemeinde!

Im Projekt Magnet wurde eine Reihe von unterschiedlichen Maßnahmen umgesetzt, um der Abwanderung aus Gemeinden in der Grenzregion entgegenzuwirken.

Ziel des Projektes Magnet war es, Gemeinden an der Grenze zwischen Österreich und Tschechien zu beleben. An dieses Ziel ging man mit unterschiedlichen Aktionen und Maßnahmen heran.

Es wurde ein Bildungsmodul mit unter anderem folgenden Themen angeboten: Entfaltung von Potentialen, Teambildung, Konfliktbewältigung aber auch nachhaltigem Handeln, Projektmanagement und Projektumsetzung.

Es wurde gemeinsam eine grenzüberschreitende Allee gepflanzt und man erarbeitete eine digitale Karte auf der alle Aktionen und Veranstaltungen der Region zu sehen sind: https://www.mapotic.com/e-mapa-dobre-praxe . Außerdem stelle das Projektteam nach intensiven Beratungen in Konferenzen einen Maßnahmenkatalog für den Wiedereinstieg in die Arbeitswelt nach der Karenz zusammen.

All dies soll dazu dienen, der Abwanderung aus den Gemeinen entgegenzuwirken und die Lebensqualität und das Gemeinschaftsgefühl der BürgerInnen zu erhöhen.

 

Sehen Sie das Video hier.

 

Wir danken dem Projektteam für das Video!

 

Neueste Nachrichten

VIDEO: SYM:BIO

EC-Day: Mehr Biodiversität und Anpassung an Trockenheit durch geeignete Bepflanzung ist das Ziel des Projekts SYM:BIO.

VIDEO: Portz Insel

EC-Day: Die denkmalgeschützte Brücke zur Portz Insel bei Mikulov, die zu einem im 17. Jahrhundert erbauten Jagdschloss führt, erstrahlt wieder in einstigem Glanz!