VIDEO: VR Edu Net

EC-Day: Wow! Virtual und Augmented Reality!

Das Projektteam von VReduNet schöpft aus dem großen Potential von VR und AR, um Schulungen und Ausbildungen praxisnäher zu gestalten. Mit der VR-Brille lassen sich zum Beispiel alle Knochen im Körper in 3D ansehen inklusive der Namen jedes Knochens.

Ziel des Projekts ist der Aufbau eines funktionierenden Netzwerks grenzüberschreitend kooperierender Organisationen im gesamten Programmgebiet, die sich mit der Nutzung von virtueller und erweiterter Realität (AR/VR) in der Unternehmenspraxis und dem Bildungssystem befassen, um benötigte Kompetenzen von jetzigen und künftigen Arbeitnehmern zu fördern. Zu den Zielgruppen des grenzüberschreitenden Netzwerks gehören Organisationen der regionalen Innovationsinfrastruktur, Pädagogen von Schulen, pädagogischen Hochschulen sowie Universitäten, an denen künftige Fachkräfte ausgebildet werden, Organisationen für schulische und berufliche Weiterbildung, Vertreter der Unternehmenspraxis, insbesondere KMU, Vertreter der öffentlichen Verwaltung (regionale Entwicklung, Bildung, etc.) und andere, z.B. Forschungseinrichtungen.
Die Basis für das Netzwerk bilden die Projektpartner, die jeweils Kontakte ihres eigenen, bereits etablierten Netzwerks von entsprechenden Kooperationspartnern in das Projekt einbringen.
Im Rahmen des Projektes werden in den betroffenen Grenzregionen Analysen erstellt und verglichen, um einerseits die aktuelle Situation der Nutzung von AR/VR zu erheben, andererseits die zu erwartenden Entwicklungen dieser Technologien in den kommenden Jahren zu skizzieren. Aus diesen Informationen werden Anforderungen an Organisationen der schulischen und betrieblichen Aus- und Weiterbildung definiert. Anschließend wird im südböhmischen Wissenschafts- und Technologiepark eine Testeinrichtung für AR/VR errichtet, die von Teilnehmern des geschaffenen Netzwerks grenzüberschreitend genutzt wird und in welcher ein im Projekt entwickeltes Qualifizierungsprogramm für Pädagogen und Arbeitnehmer entwickelt und getestet wird. Das Hauptziel des Projektes ist die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Mitglieder des aufgebauten Netzwerks, die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches, das Einsetzen neuer AR/VR-Trends in die Unternehmenspraxis und die qualitativ hochwertige Vorbereitung künftiger Fachkräfte.

 

Sehen Sie das Video zum PRojekt hier (auf CZ).

 

Wir danken dem Projektteam für das tolle Video! 

Neueste Nachrichten

Eröffnung des Mendel-Gewächshauses in Brünn

Am 12. November 2022 wurde das renovierte Mendel-Gewächshaus in der Augustinerabtei in Brünn eingeweiht.

Auftaktveranstaltung des Programms Interreg Österreich - Tschechien 2021-2027

Wir laden Sie zur Eröffnungsfeier der neuen Programmperiode ein!

EINLADUNG zur bilateralen Konferenz

WISSENSCHAFT, FORSCHUNG und INNOVATIONEN in der Grenzregion AT-CZ

Am 22. November 2022 VIDA  - Moravian Science Centre Brno (CZ)