Basisinformationen

Adresse:

2082 Hardegg, Google Maps

Detailinformation

Der grenzüberschreitende Nationalpark Thayatal/Podyjí besticht durch seine umfangreiche Artenvielfalt, die im ehemals unzugänglichen Grenzgebiet zwischen Österreich und Tschechien ungestört gedeihen konnte.

Genießen Sie unberührte Natur und spazieren Sie über Hängebrücken ins Nachbarland.

Bewertungen

30.09.2020

Jana (Nationalpark Thayatal/Podyjí)

Der hl. Jan von Nepumuk steht auf der Brücke und hinter ihm das wunderschöne Schloss in Vranov an der Thaya – man kann es nicht übersehen!

30.09.2020

Jana (Nationalpark Thayatal/Podyjí)

Auf der Oberfläche dieser Pflanze kann man einen Haarschopf erkannen:-). Fotografiert im Sommer von der Brücke über die Thaya bei Hardegg. 

30.09.2020

Jana (Nationalpark Thayatal/Podyjí)

Die Thaya vom Sealsfield-Stein aus – einfach eine romantische Landschaft!

25.09.2020

Kevin K. (Nationalpark Thayatal/Podyjí)

Mein Bild aus Hardegg.

10.09.2020

(Nationalpark Thayatal/Podyjí)

Ein wunderschöner Ort "Králův stolec" https://mapy.cz/s/kebutaruhu.

10.09.2020

(Nationalpark Thayatal/Podyjí)

Ein Foto aus unserem Ausflug durch den Nationalpark Podyjí. 

Beschreibung hinzufügen

Fotografie