Seminar zur Antragstellung

Ist ihr Projekt eines der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Österreich und der Tschechischen Republik und ziehen Sie in Betracht einen Projektantrag einzureichen? Würden Sie gerne mehr über die konkreten Fördergebiete und die Grundprinzipien für die Erteilung einer Förderung aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung erfahren?

Dann gehören Sie zu jenen, für die wir das Seminar für potentielle Antragsteller veranstalten, auf dem diese und weitere Fragen behandelt werden.

Einen Teil des Seminars stellen Informationen über konkrete Termine in Zusammenhang mit der Einreichung der Projektanträge dar, wir machen Sie mit den Förderfähigkeitsregeln bekannt und geben praktische Hinweise zum Einreichen des Antrags im Elektronischen Monitoringsystem des Programms.

Im Anschluss an den allgemeinen Teil am Vormittag finden am Nachmittag Workshops statt, wo näher auf die thematischen Programmziele eingegangen wird und wo Sie ausführlichere Informationen zu Ihrem geplanten Projekt bekommen, inklusive Informationen über erwartete Projektergebnisse, Publizität, Nachhaltigkeit u.ä.

Wann: 3. April 2017, 10:30 – 15:30

Wo: Brünn, Kreisamt des Kreises Südmähren (Krajský úřad Jihomoravského kraje), Cejl, 530/73, Brünn

Detaillierte Informationen über das Programm des Seminars finden Sie in der Einladung.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Verwaltungsbehörde und Gemeinsames Sekretariat INTERREG V-A AT-CZ.

Neueste Nachrichten

Werden Sie Teil unseres ExpertInnen-Pools!

Das Programm Interreg Österreich-Tschechien 2021-2027 sucht für die qualitative Projektevaluierung Personen, welche über Fachkenntnisse in den Programmprioritäten verfügen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Programm Interreg VI-A Österreich – Tschechien 2021-2027 wurde mit Beschluss der Europäischen Kommission genehmigt

Am 16. Juni 2022 wurde das Programm INTERREG VI-A Österreich - Tschechien 2021-2027 mit Beschluss der Europäischen Kommission genehmigt.

Das Plastocyan-Projekt wurde mit dem Nachhaltigkeitspreis 2022 ausgezeichnet

Die Projektpartner des Plastocyan Projekts (Centrum Algatech Mikrobiologického ústavu AV ČR v.v.i., Fachhochschule Oberösterreich Forschungs- und Entwicklungs GmbH, Technische Universität Wien) haben den zweiten Platz in der Kategorie „Forschung“ beim Sustainability Award des österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung gewonnen.

Wir gratulieren!